Zeitschriften

Fachzeitschrift not

not ist das bundesweite Fachmagazin für Schädel-Hirnverletzte und Schlaganfall-Patienten sowie deren Angehörige, Pflegekräfte, Therapeuten, Ärzte, Akut-Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen, Therapie- und Pflegeheime. Schädel-Hirnpatienten sind im wahrsten Sinne des Wortes oftmals in großer Not! Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, über diese Not aufzuklären und mit zahlreichen aktuellen Informationen über Therapie und Pflege das Leben der Betroffenen sowie der Angehörigen lebenswerter und qualitativer zu machen.

In not erfahren Sie alles, was Sie für den richtigen Umgang mit Hirnverletzten und einem erfolgreichen Therapieverlauf wissen müssen. Wir informieren Sie über Finanzierungsfragen, Änderungen in der Gesundheits- und Sozialpolitik sowie über die vielseitigen Aktivitäten der Selbsthilfeverbände. Unter dem Motto „Neue Ideen – neue Chancen – neue Perspektiven“ ist unsere Berichterstattung immer auf eine praxisnahe Umsetzung für die Leser ausgerichtet.

Hier gelangen Sie zur Homepage der Fachzeitschrift not

Fachzeitschrift beatmet leben

Die Fachzeitschrift beatmet  leben berichtet über die Intensivversorgung außerhalb der klassischen Klinik, insbesondere über die maschinelle Beatmung. In einer modernen und lesefreundlichen Gestaltung werden in beatmet leben Beiträge über aktuelle Ereignisse, Veranstaltungen, Pflegeheime, ambulante Dienste, Therapiemöglichkeiten, Pflegekonzepte, neue und bewährte Produkte und vieles mehr veröffentlicht. Die Artikel sind sowohl für Betroffene und deren Angehörige wie auch für Pflegekräfte der Intensivpflegedienste und Pflegefacheinrichtungen von Interesse.

Hier gelangen Sie zur Homepage der Fachzeitschrift beatmet leben

RehaTreff

Der RehaTreff gehört zu den führenden Magazinen für Menschen mit Mobilitätseinschränkung. Ziel der Zeitschrift ist es, mobile Defizite zu kompensieren, Neuheiten und unbekannte Heilmethoden kennen zu lernen sowie über Aktuelles zu informieren. Feste Rubriken wie Gesellschaft, Sozialpolitik, termine, Veranstaltungen sowie außergewöhnliche Lebensgeschichten und Wohnen werden durch Portraits und Reportagen unterstützt. Berufliche Experten und betroffene Menschen recherchieren und schreiben die Artikel direkt aus der Praxis. So werden beispielsweise Hilfsmittel von Spezialisten in eigener Sache erprobt und vorgestellt. Reiseberichte und Dokumentationen zur Thematik Sport zeigen auf, was mit eingeschränkter Mobilität möglich ist.

Hier gelangen Sie zur Homepage der Fachzeitschrift RehaTreff

 

zza – Zoologischer Zentral Anzeiger

Der Zoologische Zentralanzeiger zza ist eine Fachzeitschrift für die Heimtierbranche im deutschsprachigen Mitteleuropa und wird vom Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) herausgegeben. Das Magazin erscheint monatlich und berichtet über Warenkunde, Sortimentspflege, Branchennews, Ausbildung, Rechtsfragen, Marketing, Betriebswirtschaft und artgerechte Heimtierhaltung. Nach einer Umfrage der forum! GmbH marketing + comunications lesen 86,2 Prozent der Unternehmen der Heimtierbranche den zza. Die Leser kommen aus den Bereichen Zoofacheinzelhandel, Großhandel, Industrie und Veterinärmedizin. Das hw-studio weber ist mit der Objekt- und Anzeigenleitung beauftragt. Dabei kümmern wir uns um die Gesamtherstellung dieses monatlich erscheinenden Fachmagazins.

Hier gelangen Sie zur Homepage des zza